PROZESSMANAGEMENT IST DIE KONTINUIERLICHE
WEITERENTWICKLUNG DER  GESCHÄFTSARCHITEKTUR.

Prozesse zu steuern ist ein Prozess für sich: das Prozessmanagement. In der Praxis führen viele Prozessoptimierungsprojekte zu aufwändigen und komplexen Ergebnissen. Ihr Nutzen versandet mittelfristig, da die Ergebnisse kaum pflegbar sind. Prozessmanagement nach unserem Verständnis bedeutet, einen Rahmen zu schaffen, in dem kontinuierlich Prozesse entwickelt, eingeführt, geschult, verwaltet und kontrolliert werden können, damit die Geschäftsarchitektur Ihres Unternehmens lernfähig und flexibel wird.

Im Rahmen des Prozessmanagements unterstützen wir Sie mit einem eigenen Vorgehens- und Metamodell, die wir im Projekt gemeinsam auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Ein wesentlicher Vorteil dieses Vorgehens liegt darin, ein einheitliches Begriffsverständnis für das Prozessmanagement in Ihrem Unternehmen zu etablieren. Sind Metamodell und Vorgehen festgelegt, dann übernehmen die Prozessverantwortlichen Ihres Hauses ihre Aufgabe in der aktiven Gestaltung und Etablierung des Prozessmanagements.

Zurück