Gut vorbereitet auf die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) mit der GKV-Modellkasse

Denn zum 25.05.2018 ist es nicht mehr weit. Und wer sich bisher noch nicht mit der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSGn) auseinandergesetzt hat, für den wird es eng. Denn mit dem 24.05.2018 läuft die Übergangsfrist für die Umsetzung aus.

>> weiterlesen »

Der Begriff Digitalisierung ist derzeit in aller Munde: täglich erreichen uns Pressemeldungen über die bevorstehende Disruption ganzer Branchen, Blogs erklären uns, dass den digitalen Unternehmen die Zukunft gehört und das die klassische Unternehmensführung Vergangenheit ist. Digitalisierung – ein Modewort? Nein, denn in der Umsetzung der Digitalisierung liegen große Potenziale und im Ignorieren derselben weit größere Risiken. Wie aber schüttelt man die Buzzword-Wolke der Digitalisierung ab und schafft es, sachlich Digitalisierung diskutieren zu können, sie transparent und kommunizierbar zu machen? Wie findet man den richtigen Weg in die digitale Zukunft? >> weiterlesen »

Tolle Kontakte, interessante Fachgespräche und Vorträge haben uns alle auf dem Gesundheitswirtschaftskongress begeistert. Einige Impressionen möchten wir gern mit Ihnen teilen. >> weiterlesen »

gesundheitswirtschaftskongress

 

 

 

 

Der Gesundheitswirtschaftskongress im Spätsommer in Hamburg ist nun schon seit 13 Jahren der wichtigste Ort der Begegnung der Unternehmer und Manager der verschiedenen Bereiche der Zukunftsbranche. Er ist deshalb ein festes Datum im Kalender der Verantwortlichen in der Gesundheitswirtschaft. >> weiterlesen »

logo-gwhhUm den Gesundheitsstandort zu fördern, vernetzt die Gesundheitswirtschaft Hamburg (GWHH) all diejenigen miteinander, die neue Produkte, Prozesse und Technologien entwickeln, um die Gesundheitsbranche voranzubringen. Egal, ob Krankenhaus oder Arztpraxis, private Krankenversicherung oder gesetzliche Krankenkasse, Gesundheitskonzern oder Start-up, umfassender Gesundheitsdienstleister oder IT-Spezialist, Unternehmen oder Wissenschaft: sie alle tragen dazu bei, die Gesundheitsversorgung zu verbessern und den Standort zu stärken.

>> weiterlesen »

pmf2Am 13. Juli fand in Essen eine Premiere statt: Krankenkassen, icraft und BITMARCK kamen zum ersten Kundenforum Prozessmanagement|ng zusammen. Icraft hatte den Tag mit einem agilen Open-Space-Ansatz lebendig gestaltet. Die Teilnehmer tauschten sich vor Ort über ihre bisherigen Erfahrungen mit der „BITMARCK_21c|ng Modellkasse“ aus, informierten sich über Produktneuigkeiten und erhielten einen Einblick in künftige Planungen.

>> weiterlesen »

icodeIn Deutschlands größter Metropole Berlin geht unsere Schwesterfirma icode an den Start. icode konzentriert sich ganz auf Softwareentwicklung und Digitalisierung. Besonders im Fokus ist dabei die Healthcare-Branche: Healthcare ist aufgrund der Demografie und der bestehenden Digitalisierungspotenziale einer der dynamischsten Märkte aus Sicht der IT.  Gemeinsam mit den Experten der icraft entwickelt icode Lösungen daher Lösungen für Kostenträger, Leistungserbringer und Medizintechnik.

Informieren Sie sich hier über die icode: www.icode.de

Die icraft GmbH und Claus Moldenhauer werden gemeinsam die digitale Transformation im Gesundheitswesen antreiben. Ab 1. September 2016 ist Claus Moldenhauer, einer der renommiertesten Manager der deutschen Krankenversicherungsbranche, als Senior Advisor für die icraft GmbH tätig. Die Unternehmensberatung, die durch Fach- und Methodenwissen seit Jahren in der Gesundheitsbranche gefragt ist, stärkt damit ihre Kompetenz für strategische Projekte auf nationaler und internationaler Ebene. >> weiterlesen »

Seit 2009 schreiben die Redaktionen der gesundheits- und sozialpolitischen Hintergrunddienste „dfg – Dienst für Gesellschaftspolitik“ und „A+S aktuell – Ambulant und Stationär aktuell“ sowie die MC.B Verlag GmbH den Branchenpreis dfg-Award für das Gesundheitswesen aus. In Branchenkreisen wird dieser Preis mittlerweile als Gesundheits-Oscar bezeichnet.

Auf der gestrigen Gala im Grand Elysee Hotel in Hamburg wurden die diesjährigen Preise des dfg-Awards verliehen.

Wir freuen uns ganz besonders über den Preis für das Deutsche Kinderschmerzzentrum in Datteln, das für seine Idee und Umsetzung der erfolgreichen Positionierung eines spezialisierten, pädiatrischen Therapiezentrums in Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit geehrt wurde.

>> weiterlesen »

Abseits des tagtäglichen Beratungsgeschäfts haben wir uns mit einem etwas anderen Projekt beschäftigt – dem Projekt Büroumzug! Es war klar, dass wir der Hansestadt Hamburg treu bleiben, auch wenn der Immobilienmarkt hier alles andere als einfach ist.

Das icraft-Team ist sehr glücklich, dass wir unseren neuen Firmensitz nach einer ausgiebigen Suche in einer typisch Hamburger Jugendstilvilla gefunden haben. Der Weg vom Neuen Wall nach Harvestehude ist nicht weit doch die Veränderung ist groß. Von einem modernen Bürokomplex, zog es uns in einen Altbau mit dem unverkennbaren Charme des 20. Jahrhunderts.

>> weiterlesen »